Aktuelles

Regeln Hallennutzung Winter 2021/22

Für die Nutzung der Tennishallen in der Wintersaison 2021/22 gilt zu beachten, dass nach der Coronaschutzverordnung (gültig ab 15.09.2021) das Betreten und die Nutzung der Tennishallen nur für vollständig Geimpfte, für Genesene oder mit dem Nachweis eines negativen Antigen-Tests oder PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden ist, möglich. Entsprechende Nachweise müssen mitgeführt werden und von allen, die sich in der Halle aufhalten, auf Verlangen vorgezeigt werden.

Schüler gelten aufgrund der Testungen an Schulen als getestet. Kinder, die nicht noch nicht zur Schule gehen, benötigen keinen Test. Darüber hinaus darf der Hallenbereich nicht bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen betreten werden. Im Halleneingangsbereich sowie für Zuschauer in den Hallen gilt Maskenpflicht. Bitte nicht im Halleneingangsbereich stehen bleiben, sondern zügig zur jeweiligen Halle gehen. Die jeweilige Umkleidekabine darf nur von einer Person gleichzeitig benutzt werden. Für das Jugendtraining bleiben die Umkleiden gesperrt.

Des Weiteren ist die Nutzung der Hallen nur erlaubt durch die Buchung eines Abonnements, die Trainer des HTC Blau Gold oder durch vorherige Buchung über das Hallenbuchungssystem auf www.tennishalle-blaugold.de.

Aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklung bzgl. der Regelungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie, ist jeder Hallennutzer dazu verpflichtet, sich vor Nutzung der Tennishallen über die aktuellen Regelungen zu informieren. Diese können der folgende Internetseite entnommen werden: https://www.hagen.de/web/de/hagen_de/01/0111/011103/regeln_in_hagen.html.

Zurück

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannte Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK